Matcha Latte

Basic Matcha Latte

 

1. Bereite zuerst einen normalen Matcha zu wie hier erklärt.  

 

2. Separat schäumst du warme Milch mit einem Milchaufschäumer oder ähnlichem auf und kippst die Milch anschließend in den fertigen Matcha.

 

3. Jetzt nur noch nach belieben süßen und voilà, fertig ist dein Matcha Latte.

 

Zutaten:

Tipp: Auch Sojamilch, Reismilch oder Hafermilch eignet sich hervorragend für Matcha Latte! Go Vegan. 



Bild: Matcha-Tee Kaffee Koffein Wirkung

Matcha-Kaffee

der ultimative Wachmacher

 

Die Wirkung von Matcha-Tee reicht eigentlich aus um einen für Stunden wach zu machen. Aber an manchen tagen braucht man einfach einen ganz besonderen Energie Schub. Achtung, genieße ihn mit Vorsicht. 

 

1. Koche Kaffee

 

2. Bereite einen Matcha-Tee zu

3. Fülle erst den Kaffee in ein Glas. Gies dann den Matcha-Tee vorsichtig hinzu. Dabei entsteht die Farbüberlagerung. 

 

4. (optional) ergänze nun das ganze mit (Reis/Mandel-)Milch und/oder Honig. 

 

Zutaten: