Bild: Matcha-Tee Qualität Teepulver Uji beste

Nur die beste Qualität von Matcha-Tee

Doch was bedeutet das?

Bild: Uji, Matcha Tee, Beste Qualität

1. Echter Matcha aus Uji

Echter Matcha kommt aus Japan, so wie Champagner nur aus der Champagne kommt. Aber in allen Teeanbaugebieten Japans, besitzt nur Uji den Titel der "Geburtsstätte des besten grünen Tees der Welt". 

 

In Uji bei Kyoto wurde die japanische Teekultur geboren. Die ersten Teeplantagen wurden dort angebaut. Seit beinahe 1000 Jahren wird die Kunst des Anbaus von Generation zu Generation weitergegeben. 

 

Die Herkunft aus Uji ist also das Gütesiegel für die bestmögliche Qualität von Matcha-Tee. 



Bild: Bio Tee, Matcha-Tee, ökologisch

2. Nach traditionellem Anbau

Damit die Inhaltsstoffe in der Tenchapflanze auch die typischen Charakteristiken von gutem Matcha erhalten, muss die Teepflanze eine längere Zeit im Schatten wachsen. Dafür wird ein Dach aus Bambus über dem Teefeld aufgebaut. Nur so kann der optimale Geschmack und die wunderbare Wirkung von Matcha-Tee erreicht werden. 

 

Darüber hinaus ist es wichtig, dass die Teeplantage mit dem Ökosystem harmoniert und nicht versucht dieses zu kontrollieren. Der Einsatz von chemischen Pestiziden und Düngemitteln führt zu Schadstoffen und lässt die Pflanzen schneller wachsen, als sich die Inhaltsstoffe entwickeln können. 


Ist True Matcha also Bio? In unserem Artikel Road to Bio klären wir das. 



Bild: Qualität Matcha-Tee Pulver Test Vergleich Unterschied Grün

3. Von Hand verlesen und schonend gemahlen

Häufig ist Matcha gestreckt, und zwar mit den Stielen der Pflanze oder mit zu harten und trockenen Blättern. Das schmälert den Geschmack und macht den Matcha-Tee bitter. Deshalb achten wir darauf, dass unser True Matcha handverlesen ist und nur das beste vom Blatt verwendet wird. 

 

Außerdem ist es entscheidend, dass die Teeblätter in Steinmühlen zu Pulver zermahlen werden. Diese sind nämlich sehr schonend zum Tee und seinen Inhaltsstoffen. Steinmühlen brauchen etwa eine Stunde um 30g Matcha-Tee herzustellen. 

 

Das Gute ist, dass man an der Farbe erkennt wie der Tee zermahlen wurde. Ein kräftiges Grün, weist auf eine schonende Zermahlung hin. 



Bild: True Matcha beste Qualität Matcha-Tee frisch

4. Luftdicht verpackt

Unser Matcha-Tee wird direkt nach der Ernte zermahlen. Das Matcha Pulver wird dann sofort in 100g Packungen, luftdicht verpackt und an uns gesendet. Das heißt der Matcha-Tee ist so frisch wie nur irgend möglich. 

 

Auch wir öffnen euren Matcha-Tee nicht. Wir verpacken ihn nach deutschem Rechtssystem und schicken ihn direkt zu euch nach Hause. 

Frischer geht nicht. 



True Matcha, rundum beste Qualität

Das alles macht unseren True Matcha zu einem Matcha-Tee der Premium Qualität. Normalerweise muss ein solcher Tee viel Zwischenhandel erdulden. Er wird bei jeder Station immer wieder neu verpackt, bis letztlich ein kleines 30g Döschen im Regal stehen bleibt. Das macht sich natürlich im Preis bemerkbar, schmälert aber auch die Frische des Tees. 

 

Schau doch mal in unserem Matcha-Shop vorbei und hol dir ein Stück japanische Teekultur, so hochwertig und preiswert wie sonst nirgends.